Aktuelles – News – Events

Weil es so schön ist, machen wir einfach noch ein bisschen weiter! Feierabend und Nachtangel Verlängerung bis einschl. 16. Oktober.

Nicht vergessen! Ab Oktober Winteröffnungszeiten:
7.30 bis 16.30 Uhr

Das Wochenende wird Meeeega, Lachsforellen mit bis zu 4 Kilo, sogar noch größer als geplant, auch schöne Goldforellen bis 1,2 Kilo werden besetzt.

Jetzt einen der letzten Plätze sichern Sonntag noch 8 Plätze frei und am Montag noch 7 Plätze.

Jetzt telefonisch anmelden und dabei sein.

Endlich wieder Lachsforellen!

1. – 3. Oktober = Saisoneröffnung 2022/2023

Wir besetzen feine Portionsforellen 350 bis 500g,
Lachsforellen 800g bis 1400g und Lachsforellen 2 bis 3 Kilo.

Preis an allen Tagen 35 € p.P. ; bei 4 Kg Besatz.

Fischerstübchen und Terrasse geöffnet:
kühle Getränke, belegte Brötchen zum Frühstück
und leckeres vom Grill zur Mittagszeit,
erwarten euch wie immer!

Euer Team Klein Sibirien

Die ersten Aale wurden am Wochenende gefangen.

Liebe Freunde von Klein Sibirien,
1. Oktober Stör Event (Störe von 2-4kg).
Nicht vergessen 30 kg Aale schwimmen ausserdem noch im Teich.

 Nachtangeln von 17.00 – 5.30 Uhr
Jetzt telefonisch anmelden!

Weil es so schön ist, machen wir einfach noch ein bisschen weiter! Feierabend und Nachtangel Verlängerung bis einschl.16. Oktober.

4 Kg Besatz p.P. : 30€

Fischerstübchen und Terrasse geöffnet:
kühle Getränke, belegte Brötchen zum Frühstück
und leckeres vom Grill zur Mittagszeit,
erwarten euch wie immer!

Euer Team Klein Sibirien

So geht die Anmeldung:

Samstag, Samstagnacht, Sonntag und an Feiertagen bitte die Teilnahme unter
0176 / 401 575 03 telefonisch voranmelden.

Am Angeltag wird in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen aufgerufen und jeder sucht sich dann seinen Platz aus. Angelplätze können vorab nicht reserviert werden, lediglich die Teilnahme.

An allen anderen Tagen ist keine Voranmeldung notwendig auch
zum Abend oder Nachtangeln nicht.

Nachtangeln – Der Wels ist da

Täglich außer Dienstags (Ruhetag) Nachtangeln von 17.00 bis 5.30 Uhr, Abendangeln von 17.00 bis 22.00 Uhr und 24 Stunden Angeln möglich.

Aktuell: für Nachtangler Wels- und Störbesatz!

VIP Teich freie Termine auf Anfrage

Jetzt schnell sein und buchen!

0176 / 401 575 03

Herzlich Willkommen

Gönnen Sie sich einen entspannten Tag in angenehmer Atmosphäre. Sie finden uns in Niederkrüchten/Brempt in natürlicher Umgebung, 400m vom Hariksee entfernt.

  • Angeln unter besten Bedingungen
  • Wechselnde Wochenend-Events
  • Frisch & Räucherfischverkauf

Anmeldungen per Telefon oder WhatsApp an:
0176 /4 0157503

Öffnungszeiten

Mittwoch – Montag
6 Tage/Woche – Dienstag Ruhetag

Oktober – März:
7.30 – 16.30 Uhr

April – September:
6.30 – 17.00 Uhr

Fischerstübchen

Gemütliche Atmosphäre am Wasser. Kaffee, Softdrinks, Bier, Spirituosen. Schmackhafte Speisen wie Currywurst mit Pommes, Burger, wechselnde saisonale Angebote z.B. Suppen/Eintöpfe uvm.

  • Täglich 6.30 – 9.00 Uhr
    & 11.00 – 13.00 Uhr
  • April – September
    auch 16.30 – 18.30 Uhr

Angeln und Preise

Angeln an Teich 1

  • Mo. + Do. + Sa. Lachsforellen: 30€
  • Freitag „Der Preis ist Heiß Tag“ : 20€
  • Mittwoch Regenbogenforellen: 25€
  • Sonntag Lachsforellen: 39€
  • Halbtags ab 12.00 Uhr: 18€
  • Sonntags halbtags: 22€

Von April – September zusätzlich:

  • Abendangeln 17–22Uhr: 15€
  • Nachtangeln 17–5.30Uhr: 25€
  • Nachtangeln samstags: 30€

Teich 2 / VIP Teichmiete

Montag – Freitag bis 3 Angler inkl. 12kg Mischbesatz: 120€

Sa. / So. / Feiertage bis 6 Angler inkl. 25kg Mischbesatz: 250€

  • weitere Person + 3 kg: 35€
  • weiterer Besatz pro kg: 10€

Exclusives Angelevent an Teich 1

max. 36 Personen Mo. – Fr. (nicht in den Ferien) mit 80kg Regenbogen- & Lachsforellen: €800,-
Sa. / So. mit 100kg Mischbesatz: €1000,-
Frühstück und Grill auf Anfrage



Unsere Teiche

Teich 1

VIP-Teich 2


Fischverkauf

Unser Fisch ist von hervorragender Qualität.
Überzeugen Sie sich selbst. Räucherfisch bitte vorbestellen! Wir räuchern jeden Freitag.

Bei uns erhalten Sie frische

Portionsforellen (350-500g) rund 9,99 €/kg
küchenfertig 12,00 €/kg • geräuchert 17,30 €/kg.

Lachsforellen (900-2000g) rund 11,50 €/kg
küchenfertig 13,50 €/kg • geräuchert 18,30 €/kg

Aal auf Anfrage!
Sonderpreise für Restaurants!


  • Wir legen Wert auf eine freundliche und persönliche Atmosphäre. Für das leibliche Wohl bieten wir Ihnen preiswerte und leckere Snacks & Getränke.
  • Stets vorrätig ist bei uns eine Auswahl an Ködern damit Ihrem Fangerfolg nichts im Wege steht.
  • Damit Ihre Fänge frisch bleiben gibt es einen extra Kühlschrank für die Kühlung Ihrer gefangenen Fische.
  • Beachten Sie unseren Fischverkauf, sollten Sie einmal keine Zeit zum fischen haben, kommen Sie so dennoch in den Genuß leckerer frischer Forellen.
  • Teichreservierungen haben Vorrang vor Events und werden mindestens 2 Wochen im Voraus auf dieser Internetseite bekanntgegeben!
  • Zum Angeln in unserer Anlage benötigen Sie einen gültigen Fischereischein.
  • Geangelt werden darf mit zwei Ruten und Einzelhaken. Alle Naturköder erlaubt. Ebenso ist das Angeln mit Forellenteig, kleinen Spinnern, Wobblern und andere Kunstködern erlaubt.
  • Die Benutzung eines Setzkeschers, das Anfüttern und das Ausnehmen gefangener Fische am Gewässer ist verboten! Das Mitbringen von Köderfischen ist nicht gestattet. Das Reissen von Fischen ist strengstens verboten.
  • Keine Fangbeschränkung für Forellen. Störe und Welse. Das Entnehmen von Karpfen ist grundsätzlich nicht gestattet.
  • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet. Obwohl wir die Anlage sehr sauber halten, kann dennoch irgendwo ein Haken liegen und Ihren Liebsten verletzen.
  • Es gelten die Regeln des Fischereigesetzes für das Land Nordhrein-Westfalen.

Unsere Angelteiche stehen unter ständiger Aufsicht durch geschultes Fachpersonal. In Besatz un Ruhezonen für die eingesetzten Fische darf nicht geangelt werden. Die Zahl der zugelassenen Angler ist begrenzt auf 5m Uferlänge/Person und 50qm Wasserfläche (abzüglich Sperrzone). Die Zahl der Angelruten ist auf zwei pro Person begrenzt. Angelwettbewerbe finden nicht statt (§ 50 Abs. 2 LFischG). Geangelte Fische müssen unverzüglich und schonend mithilfe eines Unterfangkeschers aus dem Wasser gehoben werden. Die Vorgaben der Tierschutz-Schlachtverordnung sind einzuhalten. Fangfähige Fische sind unverzüglich zu betäuben und unmittelbar darauf zu schlachten oder zu töten. Erst im Anschluß darf der Angelhaken entfernt werden. Lebendhälterung geangelter Fische ist ausgeschlossen. Probleme beim Angelvorgang sind unverzüglich der Aufsichtsperson zu melden.